libra


Der Weg ist das Ziel libra

  Startseite
    Gewichtiges
    Nachdenkliches
    nur so
  Über...
  Archiv
  Bilder
  Meine Layouts
  Gewichtsverlauf
  WW-Programm
  Meine Freunde
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Blends by me
   Buchticket
   Crazyworld
   Silvies place

libra


http://myblog.de/libra

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
06. Dezember 2007

Heute hatte ich den Termin bei der Arbeitsvermittlung.
Angenehm überrascht war ich von der netten Dame, die mich betreut - sie war mir sofort sympatisch.

Sie hat mir tatsächlich einige Impulse gegeben - wobei sie mir keineswegs etwas neues erzählt hat. Aber es von jemandem zu hören, der bisher nur ein paar Angaben von mir hat, hat mich überzeugt, dass ich mit der Freiberuflichkeit wohl doch den richtigen Weg gehe.

War ich noch vor kurzem davon überzeugt, dass mir in 2007 die Zeit weggerannt ist und ich eigentlich garnichts geschafft habe, kann ich nun - auch nach einem Gespräch mit Ellen und meinem Mann, klarar sehen, was vor mir liegt und was ich anpacken muss. Vielleicht war dieses Jahr einfach dafür da, mich zu sammeln, etwas auszuruhen nach dem aktiven Jahr 2006, um dann im neuen Jahr mit neuem Mut, neuer Energie und neuen Ideen durchzustarten. Wenn ich es so sehe, kann ich auch den vermeintlichen Stillstand besser akzeptieren.

In 8 Wochen ist der nächste Termin bei der Arbeitsförderung. Bis dahin muss ich dokumentieren, was ich alles unternommen habe, um wieder zu Arbeit zu kommen. 10 Bewerbungen muss ich bis zum nächsten Termin schreiben, und ich werde die verschiedenen Kurs- und Seminarangebote der Arbeitsförderung ansehen und sicher einige davon auch belegen. wichtig ist - Aktivität!!!

Möglicherweise war diese Veränderung genau das, was ich nun zur Umsetzung neuer Ideen brauche - der Anstoß für mich, wieder beweglicher zu werden. OK - ich bin dabei!!!
6.12.07 22:29


05. Dezember 2005

Ich habe mal wieder geflasht - diesmal mit Gedichten von Sylvie Caputo. sie schreibt wunderschön - danke Sylvie für diese schönen Worte....

Lyrics




6.12.07 22:03


04. Dezember 2007

Ich hatte frei und habe immer noch Schwierigkeiten, mich daran zu gewöhnen. Ich habe ein schlechtes Gewissen, dass ich nicht jeden Tag arbeiten gehe und hier meinen Tag mehr oder weniger vergammele.

Ich habe mir zwar eine Auszeit verordnet für den Dezember - aber so richtig genießen kann ich die auch nicht.

Ich hoffe ur, dass ich nicht wieder in so eine Lethargie verfalle, wo ich so garnichts auf die Reihe bekomme - das wäre wirklich ein Rückschritt. Aber ich erkennt zumindest die Gefahr und kann vielleicht gegensteuern
5.12.07 21:12


03. Dezember 2007

Der Tag war recht turbulent. Irgendwie war ich ständig in Hetze. Damit kann ich ganz schlecht umgehen, das macht mich aggressiv und ärgerlich.

Aber es liegt wohl auch an der Situation, in der ich momentan stecke, denn seit dem 01. Dezember zähle ich zum großen Heer der Arbeitslosen.

Eigentlich wollte ich ab diesem Tag wieder freiberuflich arbeiten - auch meinen Nebenjob, aber mein dortiger Chef teilte mir sehr kurzfristig mit, dass er im Moment zu wenig Arbeit für mich hat und mich daher nur noch wenige Stunden beschäftigen kann. Diese Nachricht hat mich zuerst sehr verletzt, denn mit weniger als 25 Stunden in der Woche kann ich diesen Job vergessen. Da er so schlecht bezahlt wird, kann ich davon freiberuflich nicht leben - allerdings vom alleinigen Arbeitslosengeld auch nicht.

Das hat mich wieder in eine kleine Krise gestürzt, die ich aber zum Glück nicht zu einer großen werden lasse. Da ich noch einige Außensände habe, werde ich den Dezember finanziell entspannt angehen können, muss aber im neuen Jahr durchstarten mit Jobsuche bzw. Freiberuflichkeit. Wie ich das anstellen soll, weiß ich noch nicht, aber ich werde den Dezember dafür nutzen, dafür Ideen zu sammeln.

Ich hoffe, ich bekomme von der Arbeitsvermittlung einige Impulse, auch wenn ich 50+ bin. Am Donnerstag habe ich dort einen Termin, mal sehen, was dabei heraus kommt.
4.12.07 08:05


02. Dezember 2007

Heute ist der 1. Advent.

Ich habe es mir heute hier daheim gemütlich gemacht, lange mit meiner Freundin telefoniert und ein wenig mit meinen Grafikprogrammen gespielt. Dabei ist dieser kleine Gruß an euch entstanden.



http://www.magic-graphics.de/flash/lektion29/kalender1.html
2.12.07 19:10


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung