libra


Der Weg ist das Ziel libra

  Startseite
    Gewichtiges
    Nachdenkliches
    nur so
  Über...
  Archiv
  Bilder
  Meine Layouts
  Gewichtsverlauf
  WW-Programm
  Meine Freunde
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Blends by me
   Buchticket
   Crazyworld
   Silvies place

libra


https://myblog.de/libra

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Jeden Tag neue Herausforderungen

Das war jetzt gemein - hatte schon einen halben Roman geschrieben und nun ist alles weg. vielleicht sollte ich erst in Word alles schreiben - wäre wohl sicherer.......

Nochmal wiederhole ich das alles nicht, aber ich zitiere mal aus einer Mail in meiner Gruppe:

"So, und wo ich nun einmal dabei bin, werde ich euch auch mein Gewicht preisgeben:

Ich dachte ja, es wären so 96 kilo - denn das war mein Gewicht, als ich das letzte Mal auf der Waage stand.
Allerdings ist das schon Monate her, und ich habe mir eingeredet es hätte sich nichts verändert. Leider dann doch - vielleicht war das der Schock, den ich brauchte. Nun Mädels - ganz genau 101,5 Kilo habe ich am 04.05.06 gewogen. Dieser Schock saß tief, das kann ich euch sagen. Bin ja auch nur 1,66 m groß - also schon richtig rund. Einzig ein Doppelkinn fehlt mir - im Gesicht nehme ich wohl am wenigsten zu Dafür habe einen Busen, der mir viel zu groß ist und einen Hintern, der den Hosenkauf richtig anstrengend macht.

Nun, gestern waren es dann 99,5 Kilo - also 2 Kilos sind weg und die 100er Marke erstmals unterschritten.
Wenn ich bedenke, dass ich früher bei 70 Kilo schon Panik bekommen habe, dann weiß ich jetzt, dass ich in den letzten beiden Jahren überhaupt nicht mehr nach meinem Gewicht geschaut habe. Ich hätte doch bei 80 die Panik bekommen müssen und bei 90 den größten Ausraster - aber nee, ich habe ganz einfach immer noch ne Nummer größere Klamotten gekauft und mein Gewicht einfach ignoriert.

Ich könnte nicht dankbarer sein, dass du Alice hier den Anfang gemacht hast - ich wäre weiterhin nicht auf die Waage gegangen und langsam noch schwerer geworden..... mensch bin ich froh, hier endlich was zu tun...... und mit dem neuen Programm machts auch noch Spaß, weil das so toll rechnen kann und alles eingegeben wird. Habe heute noch 9,5 Points übrig - das Mittagessen war total lecker und Pointsarm. "

Am Nachmittag gab es dnn noch die große Herausforderung des Tages: beim Blümchenkauf bei Max Bahr musste sich mein Göttergatte unbedingt eine Rostbratwurst leisten Und ich?????? Ich bin standhaft geblieben Das war für heute mein Erfolgserlebnis des Tages. 12 Punte hat so ne Wurst - nee, dieses fettige Teil musste ich nicht haben. Bin richtig stolz auf mich

Liebe Mädels, ich bedanke mich sehr bei euch fürs mitlesen und kommentieren und die Unterstützung, die ich dadurch habe. Alleine könnte ich es wohl nur ganz schwer durchziehen, aber mit eurer Hilfe bin ich zuversichtlich.

Euch ganz lieb umärmeln
Irene
15.5.06 20:30
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sylvia (18.5.06 01:17)
Super Irene, dass du der Wurst widerstehen konntest! Früher hättest du bestimmt bedenkenlos zugegriffen. Ich auf jeden Fall schon. Abnehmen bedeutet für mich Verzicht ( auch wenn viele das nicht so sehen ) Aber anders kommen wir nicht an unser Wunschgewicht :-) Ich lese gerne bei dir hier und ich drücke dir die Daumen, dass du durchhälst :-)

Bussi
Sylvia


Ellen (21.5.06 16:46)
Ja iehst du, auch Neinsagen kann glücklich machen
Weiter so
Wer wohl hat dir das geschrieben?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung